Kompetenzbereiche

Parkraumplanung/-Realisierung

Mit der langjährigen Erfahrung im Parkhausbau, bietet AP consulting den kompletten Planungsprozess an. Beginnend mit der Machbarkeitsstudie, der anschließenden Visualisierung, dem Bauantrag und der detaillierten Ausführungsplanung bis hin zur marktübergreifenden Vergabe werden somit die Leistungsphasen 1-9 der HOAI, gerne auch als Generalplaner, übernommen. Es werden deutschlandweit, individuelle Parkraumlösungen nach einer detaillierten Bedarfsanalyse und einer gemeinsamen wechselseitigen Interaktion erstellt.

 

Ob Fragen zur kostenoptimierten Grundriss-Planung, Wahl einer dauerhaften Konstruktion, Bewertung der Herstellkosten, Mitwirkung bei der Vergabe, Projektsteuerung, Einschätzung des Lebenszyklus von Oberflächenschutzsystemen, Begutachtung von Parkbauten, etc. wir geben Ihnen die Antwort.

 


Instandhaltung

Ein Gebäude kann nicht sprechen und sich bemerkbar machen um Schädigungen anzuzeigen. Daher sind Instandhaltungskonzepte für Bauwerke erforderlich, welche am Markt immer häufiger Bestandteil der Planung werden. Der AP-Instandhaltungs-Prozess (AP-IH-P) ist ein speziell daraufhin entwickelter Prozess zur Sicherstellung der geplanten Nutzungsdauer.

 

Dieses Thema hat auch in der Fachliteratur Einzug gehalten, bzw. ist schon immer in den zugehörigen Betonnormen angeführt. Wie z.B. im Eurocode 2 (EC2) - “Angemessene Instandhaltung ist die Voraussetzung für die Erhaltung der Gebrauchstauglichkeit und Funktion“. Die Instandhaltung dient nach DIN 31051 dem Erhalt oder der Wiederherstellung des funktionsfähigen Zustands des Bauwerks.

 

Parkraum der neu errichtet oder kostenintensiv instandgesetzt wurde, muss betreut werden. Somit müssen Inspektionen (Inaugenscheinnahme eines Sachkundigen) zur Feststellung des IST-Zustandes erfolgen.


Instandsetzungsplanung/-realisierung

Im Kompetenzbereich 3, der Instandsetzungsplanung und -realisierung, werden Sie ganzheitlich, oder in Teilbereichen, bei der Instandsetzung eines Projektes durch zertifizierte sachkundige Planer für Betoninstandhaltung betreut.

 

Den Anfang macht die IST-Zustandsaufnahme in Form einer Inspektion und Inaugenscheinnahme um den ersten Zustand des Bauwerks zu bewerten. Auf dieser Ersteinschätzung werden nach Bedarf sondierende oder verdichtete Bauwerksuntersuchungen empfohlen. Die Untersuchungen werden in Zusammenarbeit mit renomierten Baustofflaboren durchgeführt und dabei von AP consulting betreut und überwacht.

 

Auch in dem Bereich Technical Due Diligence - Bauwerk explizit Bereich Parkraum, findet die IST-Zustandsbewertung Anwendung. Hierbei wird die Baukonstruktion auf ihre Abnutzung, Verwitterung und Verschleiß bewertet.

 

Auf Grundlage der Bauwerksuntersuchungen baut ein Instandsetzungskonzept auf. In diesem werden die Schäden bewertet und Maßnahmen für die Beseitigung festgelegt, um eine fehlende Standsicherheit, Dauerhaftigkeit oder Gebrauchstauglichkeit wiederherzustellen. Das Instandsetzungskonzept wird auf das Bauwerk und der Nutzung durch den Kunden abgestimmt. Im Anschluss erfolgt eine voll umfängliche Instandsetzungsplanung bis hin zur Begleitung der Leistungsvergabe.

 

Die Bauüberwachung und somit das Umsetzen der Instandsetzungmaßnahmen ist der wichtigste Bestandteil der Instandsetzung. Hier greifen wir auf die etablierten Prozesse des AP-Projektmanagements zurück.


Projektsteuerung

Die klassische Projektsteuerung umfasst die 4 Handlungsbereiche: Organisation, Information, Koordination, Dokumentation sowie Termine, Kosten und Qualität. Diese Leistungen bietet Ihnen Albers-Parken consulting mit der Erfahrung aus 25 Jahren Projektabwicklung mit Projektvolumen von 250 T€ bis 24 Mio.€.

 

Darüber hinaus bieten wir ein Projekt Consulting für Bauprojekte in Schieflage an. Dies beinhaltet nicht die Ablösung der Projektleitung, sondern deren Unterstützung durch das Erfassen von Engpässen als völlig unvoreingenommener Projektbetrachter. Unser Wirken auf das Projekt ist mit einer Betreuung von max. 12 Wochen begrenzt, um eine professionelle Zielstrebigkeit sicherzustellen.

 

Das AP-Satelliting ist eine beeindruckende Methodik, Ablaufprozesse im schwierigen Projekt wieder in den richtigen Einklang zu bringen.


BÜRO OSTWESTFALEN/LIPPE


Albers-Parken  consulting

Inhaber: Oliver Albers

Brüderstraße 6

32257 Bünde

 

+49 (0) 5223/ 789 536-6

 

mail@albers-parken.de

BÜRO HAMBURG


Albers-Parken  consulting

Bernd Blohm

 

 

 

+49 (0) 160 / 924 112 37

 

mail@albers-parken.de